#onetweetnovels #1

Norbert sah sich um. Der Pfad hinter ihm war menschenleer, verlassen und dunkel. Warum nur fühlte er sich dann so verfolgt und beobachtet? Ein Rascheln im Gebüsch vor ihm ließ ihn kurz aufschrecken. “Nur der Wind.”, seufzte er erleichtert.
#onetweetnovels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.