Auf die SPD kommt es an

Wahlwerbebildchen der SPD BaWü
Wahlwerbebildchen der SPD BaWü

Liebe SPD Baden-Württemberg,

es ist ja schick, dass Ihr mit (rm) einen Social Media (kicher, SPD, SOCIAL Media…ach egal) Menschen habt, der denkt, ein guter Social Media Mensch müsse, um seinen Job anständig zu machen, wirklich auf jeden einzelnen Kommentar antworten und sei es nur mit denselben leeren Worthülsen und Allgemeinplätzen, die er bei den drölf Kommentaren davor schon angebracht hat.

Aber bitte bitte bitte bringt dem doch mal bei, dass solch ulkige Phrasen wie “[blubbirgendwaseinsetzen] gibt es nur mit uns!” irgendwie ein wenig…naja…platt rüberkommen. Ihr habt die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen, das haben mehrere SPD Legislaturperioden nur zu deutlich bewiesen. Was Ihr könnt, können Andere auch. Das Problem, welches leider alle etablierten Parteien nicht begreifen können, wie es scheint, ist doch gerade: Ihr wart alle schonmal dran und wohin hat es uns geführt? In den Status quo. Vielleicht wärs grad mal an der Zeit, das “Miteinander” ernst zu meinen und allesamt anzupacken und am selben Strang zu ziehen. Gut, dafür müsste man halt über den eigenen Tellerrand hinwegsehen, ohnehin dieser Tage mithin verschwindend geringe ideologische Differenzen beiseite legen und mal gemeinsam für das Land, in dem wir alle leben, anpacken. Mal ehrlich….so viel Unterschied gibt es zwischen SPD und CDU nun auch nicht mehr und in manchen Positionen seid Ihr teilweise marktorientierter als die FDP. Sozial tragt Ihr noch im Parteinamen, aber selten im Herzen.

Wer sich so weit von dem weg bewegt hat, wofür er mal zu stehen vorgab, sollte seinen Wahlkampf anders gestalten, als von Miteinander und “nur mit uns” zu reden. Just saying.

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*